Zins Vergleich immer wichtiger bei hoher Geldentwertung

Hohe Festgeld Zinsen über den Festgeldrechner finden

Bei Festgeldanlagen wird Geld für einen bestimmten Zeitraum mit vorher vereinbarten festen Zinsen angelegt. Damit sind Festgeld Zinsen eine gut zu kalkulierende Größe bei der Geldanlage. Wer sein Kapital auf einem Festgeldkonto, sagen wir für 4 Jahre anlegt, kann genau berechnen, wie viel Zinsen er in jedem Jahr von der Bank erhält. Dagegen sind Tagesgeldzinsen leider den Marktschwankungen unterworfen.

Festgeld Zinsen Vergleich


Im Anlagezeitraum ist beim Termingeld, wie Festgeld auch genannt wird, das Kapital für den Anleger nicht verfügbar. Für immer mehr Sparer wird das Festgeld zur Alternative zu herkömmlichen Sparbüchern, Sparverträgen, bzw. Sparbriefen. Das Festgeld gehört zu den sichersten Anlagemöglichkeiten auf dem Finanzsektor, vorausgesetzt die Bank ist seriös und hat eine gute Bonität. Da die Zinsen und sonstigen Bedingungen bei jeder Bank anders sein können ist ein Vergleich dringend erforderlich. Eine gute Hilfe und Unterstützung ist dabei ein Festgeldrechner. Er kann von allen genutzt werden, die Internetzugang haben.

Im Gegensatz zum traditionellen Vergleich, bei dem der Interessent von den Banken der Region Angebote über die Festgeldzinsen einholt, ist der Festgeldrechner umfangreicher effektiver und es erfolgt keine Beeinflussung durch Bankmitarbeiter. Weiterhin werden hier neben den traditionellen Banken auch die Direktbanken mit in den Vergleich einbezogen.

Clevere Anleger nutzen unseren Festgeldrechner und geben in Maske den gewünschten Anlagebetrag und den Anlagezeitraum ein.

Top Festgeld Zinsen im Vergleich %

Sofort zeigt der Festgeldrechner in einer Tabelle viele Anbieter, beginnend mit den höchsten Zinsen. Sehr oft sind es die Direktbanken die bei diesem Vergleich vordere Plätze belegen und günstige Konditionen bieten

Mit einem weiteren Klick auf eine ausgewählte Bank gibt der Festgeldrechner weitere Angaben zur Festgeldanlage, wie zum Beispiel Einlagensicherung, Mindestanlagesumme, wie werden die Festgeld Zinsen in welchem Zeitraum bereit gestellt usw. Unter diesen umfangreichen Angeboten befinden sich oft auch ausländische Banken. Hier ist eine genaue Prüfung sinnvoll, damit das Geld auch dort sicher ist.

Weiterhin wird unter Berücksichtigung der eingegebenen Daten sofort auch der Zinsertrag angezeigt. Ein weiterer Klick führt den Interessenten direkt zur Webseite des Anbieters. Hier können die erforderlichen Unterlagen auch sofort ausgefüllt und wieder verschickt werden.

Verbrauchertipps zum Thema Festgeld Zinsen

Verbrauchertips Zins Vergleich

Festgeld Zinsen, also die meist jährlich ausgezahlten Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer. Der Kontoinhaber hat damit aber eigentlich nichts mehr mit zu tun, bzw. er brauch sich darum nicht kümmern, denn die Bank zieht die fälligen Steuerbeträge direkt an das Finanzamt ab. Lediglich wenn Sie bei Ihrer Bank einen Kapitalfreistellungsauftrag eingereicht haben wird bis zu dessen Höhe (maximal 801 Euro frei Ledige und 1602 Euro für Verheiratetet) keine Steuer abgeführt. Eine weitere Möglichkeit, dass Festgeld Zinsen steuerfrei bleiben, ist die Vorlage einer Nichtveranlagungsbescheinigung im Original bei der Bank.

Weitere Tipps finden Sie auf Zinsen Vergleich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.